Peugeots Geschäft im Iran floriert

Der französische Autobauer PSA Peugeot Citroen profitiert von der Aufhebung der internationalen Sanktionen gegen den Iran und der Erholung der Märkte im Europa.

Der zweitgrößte europäische Hersteller nach Volkswagen steigerte im abgelaufenen Jahr seinen weltweiten Absatz um knapp 6 Prozent auf 3,146 Millionen Fahrzeuge, teilte der Konzern mit. Das ist der höchste Absatz seit 2010.

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/peugeot-steigert-absatz-dank-iran-deutlich-a-1129484.html

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s